Über Uns

Unser Motto

Unser Motto: „Wir imkern im Einklang mit der Natur“ ist daraus entstanden, Bienen und Menschen ganzheitlich als ein Teil unseres Ökosystems zu sehen.

Geht es den Bienen gut, ist das ein Vorteil für unser Ökosystem. Ein intaktes Ökosystem gibt auch dem Menschen eine lebenswerte Grundlage.

Unsere Geschichte

Martin begann unsere Imkerei 1981 mit 4 Völkern. Als 1995 Kornelia dazu kam war die Imkerei schon auf 25 Völker angewachsen.

2005 erweiterten wir auf ca. 100 Völker und hatten somit eine Nebenerwerbsimkerei. 2013 wagten wir den Sprung zur Vollerwerbsimkerei mit 200 Völkern.

Ist nicht jeder Honig Bio-Honig?

Bei einer Zertifizierung zum Bio-Knopse-Honig geht es vor allem um die Haltung der Bienen und der Verarbeitung des Honigs. Wir produzieren für sie also Honig aus einer biologisch geführten Imkerei!

Varroamilbe

Die Varroamilbe ist eine existenzielle Bedrohung der Honigbienen. Sie vermehrt sich in der verdeckelten Brut und kann sich jeden Monat verdoppeln. Die Varroamilben beissen die Bienen und deren Larven an und ernähren sich davon.

Persönlichkeiten

Folgende Menschen prägen uns und unsere Imkerei nachhaltig: Prof. Ludwig Armbruster, Bruder Adam aus England, und unser Imkervater Hans Beer.

Ludwig Armbrusters Bienenzüchtungskunde ist ein 1919 erschienenes Buch über die genetische Vererbung bei Honigbienen und deren praktische Anwendung in der Bienenzucht. Er setzt darin als erster Wissenschaftler die Erkenntnisse von Gregor Mendel über die Gesetze der Vererbung auf die Vererbung bei der in Europa verbreiteten westliche Honigbiene (Apis mellifera) um.

Die drei „B“

Um erfolgreich zu imkern müssen in unserer Imkerei die drei „B“ zusammenpassen:

Biene
Die Buckfastbiene ist von Bruder Adam in 70-jähriger Zuchtarbeit entstanden. Er prüfte viele Bienenrassen der ganzen Welt und kombinierte ihre Eigenschaften so, dass daraus eine erbfeste Rasse entstand. Wir schätzen an ihr: die Sanftmut, den Fleiss, die Krankheitsresistenz, die Schwarmträgheit und die Wabenstetigkeit.

Königinnenzucht

Durch gezielte Zucht unserer Königinnen können wir die guten Eigenschaften der Buckfastbiene halten und verbessern. Die Grundlage unserer Zucht ist die genaue Beobachtung jedes Volkes und ihre Bewertung.